Datenschutzerklärung


Venereea GmbH nimmt deine Privatsphäre sehr ernst. Der Schutz und die Sicherheit deiner personenbezogenen Daten sind für Venereea GmbH von grösster Bedeutung. Deshalb verarbeiten wir nur diejenigen Daten über dich, die erforderlich sind. Dabei tun wir dies mit der gebotenen Sorgfalt.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir dir einen Überblick über die Verarbeitung deiner Daten und die dir zustehenden Rechte nach den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend «DSGVO») und dem liechtensteinischen Datenschutzgesetz (nachfolgend «DSG») geben.

Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist Venereea GmbH, Gapont 16, 9495 Triesen, Liechtenstein, info@venereea.com, Tel. +41 78 926 18 40.

Wenn du ein ungelöstes Problem mit der Privatsphäre oder Datennutzung hast, wende dich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter info@venereea.com.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, einen Online-Identifikator oder durch einen oder mehrere Faktoren identifiziert werden kann, welche die physische, physiologische, genetische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person beschreiben.

Wir betrachten personenbezogene Daten nicht als Informationen, die anonymisiert oder aggregiert sind, so dass sie nicht mehr zur Identifizierung einer bestimmten natürlichen Person verwendet werden können, weder in Kombination mit anderen Informationen noch auf andere Weise.

Wir sammeln personenbezogene Daten von dir, wenn du unsere Website nutzt.
 
Wie verwenden wir deine personenbezogenen Daten?

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten, um unsere Dienstleistungen bereitzustellen und zu verbessern, dir auf unseren Webseiten eine personalisierte Erfahrung zu bieten, dich über dein Konto und unsere Dienstleistungen zu informieren, dir Kundenservice zu bieten, dir personalisierte Werbung und Marketing zu bieten und um betrügerische oder illegale Aktivitäten zu erkennen, zu verhindern, zu mildern und zu untersuchen.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den mit dir vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Sinne der DSGVO vorliegt. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Aufgaben und Leistungen tatsächlich erforderlich sind oder die uns freiwillig zur Verfügung gestellt wurden.


Im Folgenden findest du eine Zusammenfassung darüber, wie und aufgrund welcher Rechtsgrundlagen wir personenbezogenen Daten verwenden. Wir verwenden deine personenbezogenen Daten, um einen Vertrag mit dir zu erfüllen und dir unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, deine persönlich wichtigen Interessen zu schützen oder wie es für das Gemeinwohl erforderlich ist. Das beinhaltet:

  • Bereitstellung der Zahlungsabwicklung, Betrieb, Messung und Verbesserung unserer Dienste, Aufrechterhaltung unserer Dienste, Sicherheit und Betrieb sowie Anpassung des Website-Inhalts, der Elemente und Dienste umfasst, die du als Reaktion auf von dir ergriffene Massnahmen benötigst.
  • Dich bezüglich deiner Bestellung zu kontaktieren, Probleme mit deiner Bestellung zu beheben, eine Streitigkeit beizulegen, Gebühren oder fällige Beträge einzutreiben oder auf andere Weise für die Bereitstellung des Kundendienstes (einschliesslich Garantieleistungen) zu sorgen.
    Wenn wir dich zu den oben genannten Zwecken kontaktieren, können wir dich per E-Mail, Telefon, SMS / SMS oder per Post kontaktieren.
  • Bereitstellung anderer von dir angeforderter Dienste wie beschrieben, wenn wir die Informationen sammeln.
  • Wir verwenden allgemeine Standortinformationen, um dir standortbasierte Dienste (wie Werbung, Suchergebnisse und andere personalisierte Inhalte) zur Verfügung zu stellen.
  • Zur Verhinderung, Aufdeckung, Minderung und Untersuchung von Betrug, Sicherheitsverletzungen oder anderen potenziell verbotenen oder illegalen Aktivitäten.
  • Um unseren Vertrag, diese Datenschutzrichtlinie oder andere Richtlinien durchzusetzen, und um Beschränkungen für Angebote zum Kauf oder Verkauf ausserhalb von Venereea GmbH sowie Kommunikation von Mitglied zu Mitglied in Bezug auf Verstösse gegen unsere Richtlinien oder geltende Gesetze zu überwachen.

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten, um unsere berechtigten Interessen zu verfolgen, wenn deine Rechte und Freiheiten diese Interessen nicht überwiegen. Wir haben Kontrollen eingeführt, um unsere Interessen mit deinen Rechten in Einklang zu bringen. Dies beinhaltet:

  • Die Verbesserung unserer Dienste, zum Beispiel durch Überprüfung von Informationen im Zusammenhang mit festgefahrenen oder abgestürzten Seiten, die von Nutzern berichtet wurden. Dies ermöglicht es uns, Probleme zu identifizieren und zu beheben und dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten.
  • Die Bereitstellung von zielgerichtetem Marketing, Service-Updates und Werbeangeboten basierend auf deiner Kommunikationspräferenzen.
  • Die Messung der Leistung unserer E-Mail-Marketing-Kampagnen (z. B. durch Analysieren von Öffnungs- und Klickraten).
  • Die Überwachung und Verbesserung der Informationssicherheit unserer Website und mobilen Anwendungen.

Mit deiner Zustimmung können wir deine personenbezogenen Daten verwenden, um:

  • um dich mit Werbeinhalten über Telefonanrufe, E-Mail, SMS / Text zu versorgen.
  • Um Werbung von Drittanbietern anzupassen, die du möglicherweise auf Websites von Drittanbietern sehen.

Du hast das Recht, deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Wir können Technologien verwenden, die als automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung gelten. Wir werden keine automatisierten Entscheidungen über dich treffen, die dich erheblich beeinträchtigen würden, es sei denn, eine solche Entscheidung ist im Rahmen eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags erforderlich, wir haben dein Einverständnis oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Technologie zu verwenden.

Welche personenbezogenen Daten erheben und speichern wir?

Wir erfassen personenbezogene Daten von dir und allen Geräten (einschliesslich Mobilgeräten), die du verwendest, wenn du: unsere Dienste nutzt, sich für ein Konto bei uns registrierst, uns Informationen in einem Webformular bereitstellst, Informationen aktualisierst oder deinem Konto hinzufügst oder wenn du anderweitig mit uns korrespondierst.

Einige dieser personenbezogenen Daten, wie zum Beispiel Daten, die zu deiner Identifikation dienen, sind notwendig, um einen Vertrag mit uns abzuschliessen. Die Bereitstellung aller anderen personenbezogenen Daten ist freiwillig, kann jedoch notwendig sein, um unsere Dienste zu nutzen oder um ein Produkt zu bestellen. Wir können auch personenbezogenen Daten aus anderen Quellen sammeln, wie unten beschrieben.

Personenbezogene Daten, die Sie uns geben, wenn Sie unsere Dienste nutzen oder ein Produkt bestellen:

  • Identifizierende Informationen wie deinen Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen
  • Andere Inhalte, die du generierst oder die mit deinem Konto oder deiner Nutzung der Dienste verknüpft sind
  • Finanzinformationen (wie Kreditkarten- oder Bankkontonummern) in Verbindung mit einer Transaktion
  • Versand-, Rechnungs- und andere Informationen zum Kauf eines Artikels
  • Du kannst uns auch andere Informationen zur Verfügung stellen über Web-Formulare, Chats, im Rahmen von Streitbeilegungsverfahren oder wenn du anderweitig mit uns bezüglich unserer Dienste kommunizierst.
  • Zusätzliche Informationen, die wir aufgrund nationaler Gesetze benötigen oder autorisieren, sammeln und verarbeiten, um dich zu authentifizieren oder zu identifizieren oder die von uns gesammelten Informationen zu überprüfen.

Personenbezogene Daten, die wir automatisch erfassen, wenn du unsere Dienste nutzt oder ein Produkt von uns kaufst:

  • Wir erfassen Informationen über deine Interaktion mit unseren Diensten, deine Werbepräferenzen und deine Kommunikation mit uns. Dies sind Informationen, die wir von Geräten (einschließlich Mobilgeräten) erhalten, die du beim Zugriff auf unsere Dienste verwendest. Diese Informationen könnten Folgendes umfassen: Geräte-ID oder eindeutige Kennung, Gerätetyp, ID für Werbung und ein eindeutiges Geräte-Token.
  • Standortinformationen einschliesslich Standortinformationen von deinem mobilen Gerät. Denke daran, dass die meisten mobilen Geräte die Möglichkeit bieten, die Verwendung von Ortungsdiensten durch eine beliebige Anwendung auf deinem mobilen Gerät im Einstellungsmenü des Geräts zu steuern oder zu deaktivieren.
  • Computer- und Verbindungsinformationen wie Statistiken zu deinen Seitenaufrufen, Zugriffe von und zu den Websites, Verweis-URL, Anzeigen-Daten, deine IP-Adresse, dein Browserverlauf und deine Webprotokollinformationen.
  • Personenbezogene Daten, die wir sammeln, indem wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden.
  • Wir verwenden Cookies, Web Beacons, eindeutige Identifikatoren und ähnliche Technologien, um Informationen über die von dir aufgerufenen Seiten, die Links, auf die Sie klicken, und andere Interaktionen, die du bei der Nutzung unserer Dienste durchführst, innerhalb unserer Werbe- oder E-Mail-Inhalte zu sammeln. Weitere Informationen zur Verwendung und Steuerung dieser Technologien findest du unter «Cookies und ähnliche Technologien».
  • Personenbezogene Daten aus anderen Quellen
  • Social Media. Wir gestatten dir, Informationen mit Social-Media-Sites zu teilen. Diese Social-Media-Sites können uns automatisch Zugriff auf bestimmte personenbezogene Daten gewähren, die von dir über dich gespeichert werden (z. B. von dir angesehene Inhalte, von dir gelikte Inhalte und Informationen über die Anzeigen, auf die du hingewiesen wurdest oder auf die du geklickt hast usw.). Wenn du uns Zugriff auf eine Website mit Videocontent gewährst, stimmst du zu, dass wir deine Videoansicht mit Drittanbieter-Websites für soziale Medien oder die Informationen über deine Videoansicht für mindestens zwei Jahre oder bis du die Autorisierung oder Verbindung zur Social-Media-Site widerrufst, mit Drittanbieter-Websites teilen zu können. Du kontrollierst die personenbezogenen Daten, zu denen du uns Zugriff gewährst, über die Datenschutzeinstellungen auf der entsprechenden Social-Media-Site und die von dir erteilten Berechtigungen, wenn du uns Zugriff auf die personenbezogenen Daten gewährst, die auf der jeweiligen Social-Media-Site über dich gespeichert sind. Wir können auch Plug-Ins oder andere Technologien von verschiedenen Social-Media-Sites verwenden. Wenn du auf einen Link klickst, der über ein Social-Media-Plug-In bereitgestellt wird, stellst du freiwillig eine Verbindung mit dieser jeweiligen Social-Media-Website her.
  • Wenn du uns personenbezogene Daten über eine andere Person übermitteln möchtest, darfst du dies nur mit dem Einverständnis dieser Person tun. Du solltest der betroffenen Person mitteilen, wie wir deine personenbezogenen Daten gemäss unserer Datenschutzrichtlinie sammeln, verwenden, offenlegen und aufbewahren.

Wir verarbeiten nur die notwendigen Daten. Diese können sich je nach Personengruppe unterscheiden.

Welche Auswahlmöglichkeiten hast du in Bezug auf unsere Verwendung deiner personenbezogenen Daten?

Du kannst wählen, wie wir deine personenbezogenen Daten verwenden, um mit dir zu kommunizieren, dir Marketing-Informationen zu senden, wie wir dich mit massgeschneiderter und relevanter Werbung versorgen und ob du in deinem Konto angemeldet bleiben möchtest.
 
Welche Möglichkeiten hast du, um auf deine personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu kontrollieren und zu korrigieren?

Wir werden jedes gesetzlich festgelegte Recht respektieren, das dir zusteht, um auf deine personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu ändern oder zu löschen. Um einen Zugriff anzufordern, kontaktiere uns bitte gemäß den Anweisungen im Abschnitt „Kontakt“ unten. Selbst wenn du ein gesetzlich festgelegtes Recht hast, Zugriff zu verlangen oder die Änderung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten zu beantragen, können wir diesen Zugriff verweigern oder es in bestimmten Fällen ablehnen, deine personenbezogenen Daten gemäß den geltenden nationalen Gesetzen zu ändern oder zu löschen.

Wenn du anforderst, dass wir die Verarbeitung einiger oder all deiner personenbezogenen Daten einstellen sollen oder deine Einwilligung für die Nutzung oder Offenlegung deiner personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken widerrufst, können wir dir möglicherweise nicht alle zur Verfügung stehenden Dienste und Kunden-Supports bieten, die unseren Nutzern angeboten und gemäß dieser Datenschutzerklärung und unseres Vertrags autorisiert wurden.

Auf deine Anfrage hin schliessen wir dein Konto und entfernen deine personenbezogenen Daten so schnell wie möglich, basierend auf deinen Kontoaktivitäten und in Übereinstimmung mit den geltenden nationalen Gesetzen.
 
Auf welche Weise können wir deine personenbezogenen Daten weitergeben?

Wir können deine personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken an folgende Parteien weitergeben:

Für Familienmitglieder, die es verwenden können, um:
· gemeinsame Inhalte und Dienste bereitzustellen (Kundensupport)
· potentielle betrügerische und illegale Handlungen, Verletzungen unserer Vertrags- und Datenschutzverletzungen zu erkennen, zu untersuchen, zu mildern und zu verhindern
· Dir personalisierte Werbung zu bieten
· deine Produkte, Websites, Anwendungen, Dienstleistungen, Tools und Marketing-Kommunikation zu verbessern.
· Mitglieder unserer Venereea-Familie werden deine personenbezogenen Daten nur dann verwenden, um dir Marketingmitteilungen zu senden, wenn du zugestimmt hast, solche Mitteilungen von dir zu erhalten, oder wenn dies anderweitig gesetzlich zulässig ist.

Dienstleister und angeschlossene Finanzinstitute wie folgt:

· Drittanbieter, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste, Zahlungsabwicklung, kundenspezifischer Werbung sowie bei der Prävention, Erkennung, Minderung und Untersuchung von potenziell illegalen Handlungen, bei Vertragsverletzungen, Betrug und / oder Sicherheitsverletzungen, Rechnungseinzug und anderen Geschäftsvorgängen unterstützen.
· Finanzinstitute von Drittanbietern, mit denen wir zusammenarbeiten, um Ihnen Finanzprodukte anzubieten, damit diese gemeinsame Inhalte und Dienstleistungen (wie Registrierung, Transaktionen und Kundenbetreuung) bereitstellen können. Diese angeschlossenen Finanzinstitute verwenden deine personenbezogenen Daten nur, um dir Marketingmitteilungen zu senden, wenn du deine Dienste angefordert haben.
· Drittanbieter (z. B. die Schweizerische Post, DHL, UPS, USPS usw.), mit denen wir Lieferadresse, Kontaktinformationen und Sendungsverfolgungsinformationen teilen, um die Lieferung von gekauften Artikeln und anderen lieferbezogenen Mitteilungen zu erleichtern.
· Drittanbieter von Websites, Anwendungen, Diensten und Tools, mit denen wir zusammenarbeiten, damit sie unsere Produkte auf ihren Websites oder in ihren Anwendungen, Diensten und Tools bewerben. Soweit wir personenbezogene Daten an Drittanbieter übermitteln, erfolgt dies ausschliesslich aufgrund einer Vereinbarung, welche die Nutzung solcher personenbezogener Daten durch den Drittanbieter auf die zur Erfüllung des Vertrags mit uns erforderliche Verarbeitung und die Verpflichtung des Drittanbieters zur Ergreifung von Sicherheitsmassnahmen in Bezug auf solche Daten beschränkt. Drittanbieter sind nicht berechtigt, die in Ihren Angeboten enthaltenen personenbezogenen Daten an Dritte zu verkaufen, zu vermieten oder in sonstiger Weise zu übertragen.

Strafverfolgung, Gerichtsverfahren und wie gesetzlich zulässig:

· Um unsere gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, unseren Vertrag durchzusetzen, auf Behauptungen zu reagieren, dass eine Auflistung oder ein anderer Inhalt die Rechte anderer verletzt, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit eines Dritten schützen.
· An Strafverfolgungsbehörden oder Regierungsbehörden oder autorisierte Dritte als Reaktion auf eine verifizierte Anfrage oder ein rechtliches Verfahren im Zusammenhang mit strafrechtlichen Ermittlungen oder mutmasslichen oder vermuteten illegalen Aktivitäten oder anderen Aktivitäten, die uns, dich oder einen anderen unserer Nutzer einer gesetzlichen Haftung aussetzen. Wir werden nur Informationen offenlegen, die wir für die Untersuchung oder Anfrage als relevant erachten, wie z. B. Name, Stadt, Bundesland, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Nutzer-ID-Verlauf, IP-Adresse, Betrugsbeschwerden, Verlauf von Geboten und Auflistungen.
· An Dritte, die in ein Gerichtsverfahren verwickelt sind, wenn sie uns eine Vorladung, einen Gerichtsbeschluss oder eine im Wesentlichen ähnliche Rechtsgrundlage erteilen, oder wir anderweitig in gutem Glauben der Ansicht sind, dass die Offenlegung von Informationen notwendig ist, um drohende körperliche Schäden oder finanzielle Verluste zu vermeiden oder um verdächtige illegale Aktivitäten zu melden.
· Wenn eine Transaktion fehlschlägt, in die Warteschleife gesetzt oder später für ungültig erklärt wird, können wir dem anderen Nutzer auch Details zur nicht erfolgreichen Transaktion mitteilen
· Um potenziell illegalen Handlungen, Betrug und / oder Sicherheitsverstössen zu verhindern, aufzudecken, zu mindern und zu untersuchen von sowie zur Bewertung und Verwaltung von Risiken, einschließlich der Warnung, wenn auf deinem Venereea-Account betrügerische Aktivitäten festgestellt wurden
· Zur Bereitstellung von Kundendienstleistungen, einschließlich der Unterstützung bei der Bearbeitung deines Kontos oder zur Beilegung von Streitigkeiten (z. B. Abrechnungen oder Streitigkeiten über Transaktionen)


Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren, kann je nach Kontext der von uns angebotenen Dienstleistungen und unserer rechtlichen Verpflichtungen erheblich variieren. Die folgenden Faktoren beeinflussen typischerweise die Aufbewahrungsfristen:
· Wie lange sind die personenbezogenen Daten erforderlich, um unsere Dienstleistungen zu erbringen? Dies umfasst unter anderem die Aufrechterhaltung und Verbesserung der Leistung unserer Produkte, die Sicherheit unserer Systeme und die Aufbewahrung angemessener Geschäfts- und Finanzdaten. Dies ist die allgemeine Regel, welche die Grundlage für die meisten unserer Datenaufbewahrungsfristen bildet.
· Sind die personenbezogenen Daten vertraulich? Falls ja, ist eine verkürzte Aufbewahrungsfrist im Allgemeinen angemessen.
· Haben Sie eine längere Aufbewahrungsfrist genehmigt? Wenn dies der Fall ist, speichern wir die Daten gemäss Ihrer Zustimmung.
· Unterliegen wir einer gesetzlichen, vertraglichen oder ähnlichen Verpflichtung zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten? Beispiele hierfür können gesetzlich vorgeschriebene Datenaufbewahrungsgesetze in der jeweiligen Rechtsordnung, staatliche Anordnungen zur Aufbewahrung von für eine Untersuchung relevanten Daten oder für Rechtsstreitigkeiten aufbewahrte personenbezogene Daten sein.
Nachdem wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, werden wir diese gemäss unseren Richtlinien zur Datenaufbewahrung und -löschung sicher entsorgen.
 
Cookies und ähnliche Technologien

Wenn du unsere Websites, Dienste, Anwendungen, Tools oder Messaging besuchst oder mit ihnen interagierst, können wir oder unsere autorisierten Service-Provider Cookies und andere ähnliche Technologien verwenden, um dir eine bessere, schnellere und sicherere Nutzung zu ermöglichen und diese für Werbe- und Marketingzwecke einzusetzen.

Cookies sind kleine Dateien, die dein Browser automatisch erstellt und die auf deinem Endgerät gespeichert werden, wenn du unsere Website besuchst. Die Cookies bleiben so lange gespeichert, bis du diese löschst. Dadurch können wir deinen Browser beim nächsten Besuch wiedererkennen.

Solltest du dies nicht wünschen, kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und du diese im Einzelfall erlaubst. Wir weisen dich allerdings darauf hin, dass eine Deaktivierung von Cookies die Funktionalität der Website einschränken kann. Rechtsgrundlage für die durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 Bst. f DSGVO.

Wie schützen wir deine personenbezogenen Daten?

Wir schützen deine personenbezogenen Daten durch technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen, um das Risiko von Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung und Änderung zu reduzieren. Zu den Sicherheitsmaßnahmen, die wir verwenden, gehören unter anderem Firewalls und Datenverschlüsselung, physische Zugriffskontrollen auf die von uns verwendeten Rechenzentren und Kontrollmechanismen für den Zugriff auf Informationen.

Umfang

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Venereea’s Webseiten, -Anwendungen, -Dienste oder -Tools (zusammen „Dienste“), auf die diese Datenschutzrichtlinie verweist, unabhängig davon, wie du darauf zugreifst oder sie verwendest, auch über mobile Geräte.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt auch für die Bereitstellung von Venereea-Diensten über die Website, die Anwendung, den Dienst oder das Tool eines Venereea-Partners, auf die verwiesen wird und in denen Ihre Einträge und deren Inhalt gemäss den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlicht oder beworben werden.

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ändern, indem wir die geänderte Version einschliesslich des Datums des Inkrafttretens der geänderten Version auf dieser Website veröffentlichen. Wir werden wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung per E-Mail oder einem anderen geeigneten Informationskanal bekannt geben.

Marketing

Wenn du keine Marketingmitteilungen von uns erhalten möchtest, kannst du dich über den Link in einer E-Mail abmelden, deine Kommunikationseinstellungen in «Mein Profil» ändern, deine Kommunikationspräferenzen mit der in der direkten Kommunikation von uns beschriebenen Methode angeben oder mit uns unter dem unten beschriebenen Abschnitt Kontakt in Verbindung treten. Denke daran, dass wir deine personenbezogenen Daten nicht ohne deine Zustimmung zu Marketingzwecken an Dritte verkaufen, vermieten oder auf andere Weise weitergeben.

Werbung

Wenn du nicht an unseren Personalisierungsprogrammen für Werbung teilnehmen möchtest, kannst du dich abmelden, indem du den Anweisungen in der entsprechenden Werbung folgst oder die in unserer Cookie-Mitteilung beschriebenen Programme befolgst. Ein Opt-out wird dazu führen, dass personalisierte Werbung eingestellt wird, aber dennoch die Sammlung personenbezogener Daten ermöglicht wird, wie in dieser Datenschutzerklärung anderweitig beschrieben. Wir gestatten Dritten nicht, ohne deine Zustimmung deine personenbezogenen Daten auf unseren Websites zu eigenen Werbezwecken nachzuverfolgen oder zu sammeln.